© BdFS e.V

Kinder-Anhänger

Das Fahrrad gewinnt neben Freizeitaktivitäten als Verkehrsmittel für den Weg zur Arbeit, Schule oder einfach für die alltäglichen Besorgungen an Bedeutung.
Auch im Bereich Kinderbeförderung nimmt das Fahrrad die letzten Jahre enorm an Bedeutung zu.
Neben klassischen Kindersitzen sind Fahrrad-Kinderanhänger eine sehr beliebte Art der Kinderbeförderung.
Aber auch hier kann es vorkommen, dass ein Fahrrad-Kinderanhänger direkt oder indirekt in einen Unfall verwickelt ist.
Für solche Fälle stehen die Sachverständigen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

© BdFS e.V

Ihre Partner bei Schäden mit Kinder-Anhängern

Thomas Reschke

Ingenieurbüro Backhaus GmbH

33334 Gütersloh

Ingenieurbüro Backhaus GmbH

Thomas Reschke

Hülsbrockstrasse 51
D-33334 Gütersloh

Telefon: +49 (0) 52 41 220 78-0
Telefax: +49 (0) 52 41 220 78-20
E-Mail: reschke@ib-backhaus.de

Von der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld öffentlich bestellt und vereidigt
für das Sachgebiet motorisierte Zweiräder und Fahrräder/Elektrofahrräder (Pedelec)

Sachver­ständiger für Fahrräder und Elektro­fahr­räder (Pedelec)
Sachver­ständiger für motorisierte Zweiräder und für Kraftfahrzeuge

Ausbildung:

  • Bachelor Professional Kraft­fahrzeug­mechaniker-Handwerk
  • Kraftfahrzeug - Sachverständiger
  • Zweirad-Sachverständiger im BdZS
  • Fahrrad-Sachverständiger im BdFS
  • Schriftführer und Koordinator des Aufnahme­ausschusses im BdZS e.V.

Leistungen /Schwerpunkte

  • Erstellung von Schaden­gutachten für Fahrräder und Pedelecs incl. Zubehör
  • Gutachten­erstel­lung für Motorräder, Motorroller, Quads
  • Beweis­sicherungen aller Art
  • Rahmen­vermessung von Fahrrädern und Anbauteilen
  • Diagnosetools von namhaften Motor­herstel­lern wie z.B. Bosch, Brose, BMZ, Giant usw. stehen zur Verfügung, um jedes Fahrrad auf seine Eigenheiten hin prüfen zu können.
  • Plausibili­täts­prüfungen im Hinblick auf angegebene Reichweiten von Pedelecs etc.
  • Rahmen­vermessung von nahezu allen Krafträdern mit dem mega-m.a.x. Mess-System
  • Erstellung von Schadens­gutachten nach Haftpflicht- oder Kaskobe­dingun­gen, Wert­gut­achten, technische Beweis­sicherung
  • Technische Betrach­tung zur Kompati­bilität, Plausibilität der beteiligten Fahrzeuge
  • Anwendung des photographischen Verfahrens (digi­tale Bild­über­lage­rung)

Durch den täglichen Umgang mit Fahrrädern sowohl im beruflichen als im auch privaten Umfeld wird auf ein enormes Portfolio an Know-how zurückgegriffen.

© BdFS e.V

Kompetenz rund

ums Fahrrad,

Leidenschaft und

Begeisterung für

die Neue Mobilität

Thomas Reschke
www.ib-backhaus.de

Dipl.-Ing. Dirk Zedler

Sachverständigenbüro für Fahrradtechnik Zedler

71634 Ludwigsburg

Sachverständigenbüro für Fahrradtechnik Zedler
Hundshalde 4
D-71634 Ludwigsburg

Telefon: +49 (0) 71 41 316 47
Telefax: +49 (0) 71 41 316 48
E-Mail: info@zedler.de

Von der IHK Region Stuttgart für das Sachgebiet Fahrräder und Elektrofahrräder öffentlich bestellt und vereidigt.

 

Das Sachverständigenbüro für Fahrradtechnik Zedler wurde 1993 gegründet. Der Gründer Dipl.-Ing. Dirk Zedler arbeitet für Gerichte in ganz Deutschland, im europäischen Ausland und weltweit.

Mit der GDFS Gesellschaft der Fahrrad-Sachverständigen mbH stehen Dirk Zedler und seine Kollegen für Versicherungen, Hersteller, Händler und Privatpersonen mit all ihrer Expertise zur Verfügung.

© BdFS e.V

Für Sie mit Leidenschaft fürs Fahrrad:

  • Für Gerichtsfälle, Versicherungsfälle, private Sachverhalte
  • Mit Kompetenz und Erfahrung
  • Für Fahrräder und Elektrofahrräder öffentlich bestellt und vereidigt

Dirk Zedler
www.zedler.de

Sebastian Martin

GDFS Gesellschaft der Fahrrad-Sachverständigen mbH

71634 Ludwigsburg

GDFS Gesellschaft der Fahrrad-Sachverständigen mbH
Hundshalde 4
D-71634 Ludwigsburg

Telefon: +49 (0) 71 41 316 47
Telefax: +49 (0) 71 41 316 48
E-Mail: info@gdfs.bike

 

Mit der GDFS Gesellschaft der Fahrrad-Sachverständigen mbH stehen Sebastian Martin und seine Kollegen für Versicherungen, Hersteller, Händler und Privatpersonen mit all ihrer Expertise zur Verfügung.

 

Unsere Leistungen für Sie:

  • Gutachten zur Regulierung von Haftpflichtschäden für Fahrräder, Pedelecs und Zubehör
  • Prüfung von Carbonrahmen und -bauteilen
  • Gutachten zur Unfallrekonstruktion
  • Beweissicherung
  • Produkthaftpflicht-Gutachten (Mangel- oder Versagensanalyse)
  • Prüfung von Carbonrahmen und -bauteilen
  • Einbruch-Diebstahl-Gutachten (Wertgutachten)
  • Bewertung von Lagerbeständen

 

 

 

 

 

 

Sebastian Martin
Bachelor of Science
Sachverständiger

https://www.gdfs.bike

Bernd Eisenschmidt

Zweirad-Sachverständigenbüro

78476 Allensbach

Zweirad-Sachverständigenbüro
Bernd Eisenschmidt

Himmelreichweg 2a
D-78476 Allensbach

Mobil: +49 (0)172 820 9541
Telefon: +49 (0) 75 33 8032-089
Telefax: +49 (0) 75 33 8030-237
E-Mail: info@zweirad-sachverstaendigenbuero.de

Von der IHK Hochrhein Bodensee und der HWK Konstanz öffentlich bestellt und vereidigt.

Das Zweirad-Sachverständigenbüro Bernd Eisenschmidt erstellt für Gerichte, Versicherungen, Rechtsanwälte, Fahrrad-Händler, Hersteller, Vertrieb und Privatpersonen alle Arten von Gutachten.

Die Gutachten werden in der Eigenschaft als "öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Fahrradschäden und -bewertung einschließlich Fahrrad-Kinderanhänger" von der Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee und "öffentlich bestellter und vereidigter Zweiradsachverständiger" der Handwerkskammer Konstanz erstellt.

© BdFS e.V

 

 

 

 

 

Bernd Eisenschmidt
www.zweirad-sachverstaendigenbuero.de